Category

Kochbücher

Kochbücher

Mediterrane Sommerküche von Corinne Jausserand

Corinne Jausserand - Mediterrane Sommerküche

Das Kochbuch Mediterrane Sommerküche von Corinne Jausserand heißt im Original Recettes de Vacances. Das erklärt auch warum man auch Rezepte wie Teriyaki -Tunfischsteaks mit Kräutern und Wokpfanne mit Rindfleisch und Gemüse im Buch findet, die so gar nicht mediterran sind. Dennoch ist der größte Teil der Rezepte dennoch zumindest mediterran inspiriert.

Passend zum Sommerthema findet man einige Grillgerichte und Snacks aber auch leichte Suppen und Salate. Dazu kommen dann noch ein paar Desserts und einfache Kuchen. Dafür sind die Pasta-Rezepte etwas zu kurz gekommen.

Besonders gefallen haben mir die Rezepte Huhn mit Pflaumensauce an Couscous mit Mandeln und Pinienkernen und Gestürzte Auberginen-Paprika-Tarte. Auch schön ist das sind die meisten Gerichte mit überschaubarem Aufwand zu kochen sind.

Weniger schön fand ich die leseunfreundliche Formatierung. Der ein oder andere Absatz hätte hier gut getan. Die Fotos sind allesamt gut gemacht. Die Deko dagegen ist teilweise etwas eigenwillig. Auf vielen Bildern findet man abgerissene mit Blümchen bedruckte Tücher. Naja.

Ein richtiges Inhaltsverzeichnis sucht man im Buch vergebens. Es gibt lediglich eine Übersicht zu den einzelnen Abschnitten:

Der Geschmack von Sommer, Sonne und Meer
Kleine Köstlichkeiten zum Aperitif
Erfrischende Vorspeisen, Salate und Suppen,
Herzhaft Gebackenes
Fisch und Meeresfrüchte haben Saison
Fleischgerichte für warme Tage
Sommerliche Beilagen
Desserts

Das hilft nur bedingt weiter, wenn man später ein bestimmtes Rezept sucht.

Alles in allem ist das Kochbuch Mediterrane Sommerküche von Corinne Jausserand aber eine klare Kauf-Empfehlung. Es ist gemacht für alle die einfache Sommer-Rezepte suchen die sich leicht und mit begrenztem zeitlichen Aufwand kochen lassen und dann auch noch lecker schmecken.

Über Corinne Jausserand

Corinne Jausserand kommt aus dem Südwesten Frankreichs und arbeitet seit 15 Jahren als Foodstylistin.

Originaltitel: Recettes de Vacances
Originalverlag: LaRousse
Gebundenes Buch, Pappband, 112 Seiten, 18,7×24
ISBN: 978-3-572-08141-7
Verlag: Bassermann Inspiration
Erschienen: 23.03.2015

Mediterrane Sommerküche

Kochbücher

Kochbuch von Jamie Oliver – Genial italienisch

Jamie Oliver genial italienisch

Das Kochbuch von Jamie Oliver ‚Genial italienisch‘ ist einer seiner Dauerbrenner in Bestenlisten. Es wird schon seit 2006 aufgelegt und hat immer noch großen Erfolg bei den Lesern. Der Grund liegt wahrscheinlich sowohl im Thema als auch am Stil. Jamie zeigt nicht nur interessante aber dennoch einfache Rezepte. Er bringt auch etwas von der Lebensart der Italiener mit ein und ihre Begeisterung für ihre jeweiligen regionalen Spezialitäten. So werden immer noch ein paar kleine Geschichten mit untergebracht. Dabei kommt die Zubereitung der Gerichte nicht zu kurz. Ausführlich schildert Jamie am Anfang eines Kapitels seine Erkenntnisse zu den Speisen. Im Buch wird die ganze Vielfalt der italienischen Küche abgearbeitet. So geht es von Antipasti über Pizza, Pasta und Salat zum Hauptgang und schließlich zu den Dolci, den süßen Sachen. Auch die Erläuterungen der einzelnen Rezepte lassen kaum zu wünschen übrig. Wie die Gerichte zubereitet werden, beschreibt er detailliert und meist nachvollziehbar. Allerdings tendieren manche Mengenangaben doch eher in den vagen Bereich. So wird zum Beispiel einmal von einer Hand voll Tomaten unterschiedlicher Größe gesprochen. Das könnte den einen oder anderen Hobbykoch, der exakte Angaben gewohnt ist, schon etwas irritieren. Alles in allem ist es aber ein gelungenes und schönes Kochbuch. Für den der sich für die italienische Küche interessiert, ist es eine Kaufempfehlung.

Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: Dorling Kindersley Verlag; Auflage: 3. (11. Januar 2006)
ISBN-13: 978-3831008797
Originaltitel: Jamie`s Italy

Kaufen bei Amazon: