Go Back
Imam Bayildi - Gefüllte Auberginen

Imam Bayildi - Gefüllte Auberginen

Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Türkisch
Portionen 4

Zutaten
  

  • 2 große Auberginen
  • 2 große Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 12 EL Olivenöl nativ extra
  • 1 Dose Tomaten stückig
  • 1 TL Zucker
  • ½ TL Oregano
  • 1 TL Thymian frisch, gehackt
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • 200 g Rinderhackfleisch oder Lammhackfleisch
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen
 

  • Die Auberginen längs halbieren. Die Innenseite mit einem Messer kreuzweise einschneiden, salzen und mit reichlich Olivenöl bestreichen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit der Schnittfläche nach unten legen und im Backofen bei 200°C für 30 Minuten weich garen.
  • In einer Pfanne mit 5 EL Olivenöl die fein geschnittenen Zwiebeln und Knoblauchzehen bei geringer Hitze langsam anbräunen. Tomaten, Zucker, Oregano, Thymian und Petersilie dazu geben und bei mittlerer Hitze bei gelegentlichem Rühren reduzieren lassen, bis die Masse leicht am Pfannenboden anhaftet.
  • Die Auberginen nach dem Garen aushöhlen. Das Fruchtfleisch klein schneiden und zu den Tomaten geben.
  • Das Hackfleisch in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl anbraten und ebenfalls zu den Tomaten geben.
  • Alles gut vermengen kräftig mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Masse in die Auberginenschalen füllen und im Backofen bei 160°C für 20 Minuten backen.
  • Heiß servieren. Dazu passt zum Beispiel Bulgur mit Knoblauchcreme.