Girelle di pizza – Pizzakringel

Girelle di pizza – Pizzakringel

Für Girelle di pizza habe ich im Deutschen leider keine bessere Bezeichnung als Pizzakringel. Die sind bei Kindern schon wegen der Form sehr beliebt, aber natürlich auch wegen dem Geschmack. Zutaten Für den Teig 450 g Mehl (Weizenmehl 405) 270 ml Wasser 2 EL Olivenöl...
Stromboli

Stromboli

Stromboli ist die gerollte Variante Pizza. Sie ähnelt von der Machart her ein bisschen der Calzone. Die Stromboli hat aber den Vorteil, dass sie sich bei Bedarf gut in kleine Portionen schneiden lässt, zum Beispiel als Partysnack. Zutaten Für 2 Pizzen Für den Teig 450...
Pizza mit scharfer Salami und getrockneten Tomaten

Pizza mit scharfer Salami und getrockneten Tomaten

Die Pizzen mit den einfachen Belägen oft die besten. Deshalb findet man beim Italiener viele Pizzen mit nur 2 bis 3 weiteren Zutaten zusätzlich zur Pizza Margherita. Bei einem meiner Lieblingsbeläge kommen nur noch scharfe Salami und getrocknete Tomaten dazu. Zutaten...
Pizza Napoli – Pizza mit Sardellen, Oliven und Kapern

Pizza Napoli – Pizza mit Sardellen, Oliven und Kapern

Die Pizza kann dem Namen nach leicht mit der Pizza napoletana, (meist als Pizza Margherita bezeichnet) verwechselt werden. Hier aber kommen zu dem Grundform der Pizza noch Sardellen und teilweise auch Oliven und Kapern dazu. Zutaten Für 2 Pizzen 250 g Mehl (Weizenmehl...
Focaccia

Focaccia

Focaccia ist ein Fladenbrot aus Hefeteig. Es stammt ursprünglich aus Ligurien und gilt als Vorgänger der Pizza. Der Name geht auf die Bezeichnung der Römer „panis focacius“ zurück. Focaccia kann als Zwischenmahlzeit, Teil der Vorspeise oder als Beilage gegessen...
Pizza Margherita – Das Pizza Grundrezept

Pizza Margherita – Das Pizza Grundrezept

Der Legende nach soll die erste Pizza als Pizza Margherita am 11. Juni 1889 vom Pizzabäcker (Pizzaiolo) Raffaele Esposito in der Pizzeria Brandi in Neapel gebacken worden sein. Sie wurde nach Ihrer patriotischen Auftraggeberin der Margarethe (Königin) von Italien...