Zutaten

Mozzarella

Der ursprüngliche Mozzarella wird in Kampanien aus der Milch des Hausbüffels hergestellt. Die Bezeichnung Mozzarella di Bufala Campana ist als Herkunftsbezeichnung (DOP) geschützt. Der üblicherweise im Handel verkaufte aus Kuhmilch hergestellte Mozzarella ist dagegen nicht geschützt und kann überall hergestellt werden. Der Büffelmozzarella ist kräftiger im Geschmack und weicher. Verkauft wird der Mozzarella meist in Kugelform in einer Salzlake schwimmend.

Verwendet wird der Mozzarella vor allem in der italienischen Küche in Salaten (Insalata caprese – Tomate mit Mozzarella und Basilikum), zum Überbacken von Aufläufen oder auf Pizzen (Pizza Margherita).

Für Rezepte mit Mozzarella hier klicken.

Mozzarella

 

 

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort