Salat

Rezept für veganen Blattsalat mit Grapefruit und Walnüssen

Salat mit Grapefruit und Walnüssen

Blattsalat mit Grapefruit und Walnüsse, viel leichter kann ein Salat kaum sein. Dazu gibt es angeröstete Baguettescheiben.

Zutaten

300 g gemischter Blattsalat (hier Feldsalat, Radicchio, Frisée)
2 Grapefruits
100 g Walnusskerne
3 EL Grapefruitsaft
1 TL Feigensenf
1 TL Honig
Olivenöl
½ Baguette
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Walnusskerne grob hacken und in der Pfanne ohne Fett, bei mittlerer Hitze anrösten.

Das Baguette in dünne Scheiben schneiden und in der Pfanne mit etwas Olivenöl von beiden Seiten anrösten, bis sie goldbraun sind.

Die Grapefruits schälen und in Spalten oder Scheiben schneiden.

Aus 3 EL Grapefruitsaft, 3EL Olivenöl, Feigensenf und Honig mit dem Stabmixer ein Dressing mischen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack würzen.

Den Blattsalat waschen, schleudern und auf Teller aufteilen. Den Salat mit Dressing übergießen, Grapefruitstücken belegen und die Walnüsse darüber streuen.

Den Salat zusammen mit den Baguettescheiben servieren.

Vegan salad with grapefruit and walnuts - Veganer Salat mit Grapefruit und Walnüssen

Zusammenfassung
Rezept Name
Veganer Blattsalat mit Grapefruit und Walnüssen
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Gesamtzeit
Durchnittliches Rating
no rating Based on 0 Review(s)
Pin on Pinterest5Share on Facebook0Share on Google+4Tweet about this on Twitter0

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort