Dessert

Tiramisu

Tiramisu

Fast jeder Italiener hat das Tiramisu als Dessert auf der Speisekarte. Mit diesem Rezept schmeckt es mindestens genauso gut.

Zutaten

Für 4 Portionen

250 g Mascarpone
200 g Löffelbiskuits
60 g Zucker
250 ml kalter Espresso
60 ml Marsala
3 Eier
Kakaopulver

Zubereitung

Eigelb und Eiweiß trennen. Das Eigelb in einer Schüssel mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Mascarpone gleichmäßig mit der Masse verrühren. Danach das vorher steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.

Den Espresso und den Marsala in einer flachen Schüssel vermischen. Die Löffelbiskuits von beiden Seiten in die Flüssigkeit eintauchen.

In einer Schüssel oder Form zuerst die Hälfte der Löffelbiskuits und dann mit der Hälfte der Creme überstreichen. Das gleiche für eine weitere Schicht mit der verblieben Hälfte wiederhohen und die Oberfläche glatt streichen.

Im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden kalt stellen, besser über Nacht. Vor dem Servieren mit Kakaopulver durch ein Sieb bestäuben.

Varianten

Statt Marsala kann man auch weißen Vermouth, Cognac, Brandy oder Amaretto verwenden.

Man kann natürlich auch mehr als nur jeweils zwei Lagen übereinander schichten.

Rezept Tiramisu

Zusammenfassung
recipe image
Rezept Name
Tiramisu
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Gesamtzeit
Durchnittliches Rating
51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge

1 Kommentar

  • Antworten
    Magdi
    25. Juli 2014 bis 9:17

    Lieber Thoralf, dein TiramisÙ würde ein bisschen mehr Mascarponecreme vertragen. Wenn, dann lieben sie es deftig.

  • Hinterlasse eine Antwort