Antipasti

Spargelstangen mit Blätterteig und Schinken

Spargelsticks

In diesem Jahr kommen die Spargelstangen eigentlich zu spät. Aber nach der Spargelsaison ist … . Hier auf jeden Fall noch das Rezept für die mit Blätterteig und Schinken umwickelten Spargelstangen. Bestens geeignet als Vorspeise oder Partysnack.

Zutaten

Für vier Portionen
16 grüne Spargelstangen
270g Blätterteig
6 Scheiben Prosciutto di Parma oder anderer luftgetrockneter Schinken
2 EL Sesamkörner
1 Eigelb
Olivenöl
Pfeffer und Salz

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
Den Spargel waschen, etwas kürzen und in kochendem Salzwasser für ca. 2 Minuten blanchieren. Die Spargelstangen herausnehmen, trocken tupfen und abkühlen lassen.
Den Blätterteig flach ausrollen und auf der ganzen Fläche mit dem Schinken belegen. Mit einem sehr scharfen Messer nun in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Spargelstangen mit etwas Olivenölbestreichen: Mit Pfeffer und Salz aus der Mühle würzen. Die Spargelstangen mit den Blätterteigstreifen (Schinken auf der Innenseite) spiralförmig umwickeln. Ein Ei trennen und das Eigelb gut verrühren. Die Stangen nun mit dem Eigelb bestreichen und die Sesamkörner darüber streuen. Für ca. 15 Minuten in den Backofen backen bis der Teig schön goldbraun ist.
Am besten sofort oder später lauwarm servieren.

Spargelsticks - mediterran-kochen.de
.

Zusammenfassung
recipe image
Rezept Name
Spargelstangen mit Blätterteig und Schinken
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Durchnittliches Rating
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
Pin on Pinterest34Share on Facebook3Share on Google+0Tweet about this on Twitter0

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort