Vorspeise

Sanagaki Haloumi

Sanagaki Haloumi

Der gebratene oder gegrillte Haloumi ist eine prima Vorspeise für den Grillabend. Geht schnell und ist lecker.

Zutaten

400 g Haloumi
Olivenöl
Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Haloumi einmal längs durchschneiden und von beiden Seiten gleichmäßig grillen bis er goldbraun ist. Alternativ in der Pfanne von beiden Seiten gleichmäßig anbraten. Zum Anrichten mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Zusammenfassung
recipe image
Rezept Name
Sanagaki Haloumi
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Durchnittliches Rating
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)
Pin on Pinterest0Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort