Küchenkräuter

Salbei

Salbei Salvia officinalis

Salbei ist eines der wichtigsten Küchenkräuter der mediterranen Küche. Es hat durch seinen hohen Anteil an ätherischen Ölen einen besonders würzig-aromatischen Geschmack. Salbei ist aber auch als Heilkraut bekannt.

Einsatz von Salbei

Die Blätter teilweise auch die Blüten des Salbeis werden in einer ganzen Reihe von Gerichten eingesetzt. Meist in gekochten Fleischgerichten wie mit Lamm, Huhn oder Rind, aber auch roh. Bekannte Gerichte der italienischen Küche sind unter andrem Saltimbocca und Gnocchi mit Salbeibutter.

Hier klicken und Rezepte mit Salbei anzeigen.

Die Pflanze

Es gibt eine ganze Reihe von Salbeiarten. Nicht alle sind auch zum Würzen geeignet. Der Salvia officinalis also der echter Salbei oder auch Heilsalbei wird meist in der Küche genutzt. Einige Arten dienen mehr der Dekoration da sie einen geringeren Anteil von ätherischen Ölen haben.
Der Salbei liebt einen sonnigen Standort. Beim Boden ist er nicht besonders anspruchsvoll. Düngen ist in Regel nicht notwendig. Es ist bedingt winterhart und sollte bei starkem Frost geschützt werden. Die Pflanze lässt sich leicht durch Samen vermehren die man selbst gewinnen kann.

Pin on Pinterest0Share on Facebook1Share on Google+1Tweet about this on Twitter0

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge