Pasta

Pasta mit Gorgonzola und Rucola

Rezept für Pasta mit Gorgonzolasauce und Rucola

Gorgonzola und Rucola passen wie ich finde bestens zusammen. Das sind prima Zutaten für deftiges, aber dennoch vegetarisches Pasta Rezept. Für alle die auch mal wieder auf Fleisch verzichten möchten. Das Pasta mit Gorgonzola und Rucola Rezept ist zudem noch schnell und einfach zu kochen.

Zutaten

Für 4 Portionen
400 g Pasta (Spaghetti)
150g Rucola
200g Gorgonzola
300 g Crème fraîche
100 ml Weißwein
60 g Pinienkerne
2 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

1 .Den Knoblauch schälen, klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze etwas anbraten. Den Gorgonzola in dünne Scheiben schneiden, in die Pfanne legen und schmelzen lassen. Crème fraîche und Weißwein einrühren. Kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Die Pinienkerne in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur anrösten.

3. In der Zwischenzeit die Pasta in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe al dente kochen und danach das Wasser abgießen.

4. Die Pasta und den Rucola in die Pfanne geben, gut verrühren.

5. Die Pasta auf die Teller geben und mit den Pinienkernen garnieren.

Wie du Pasta selber machen kannst erfährst du hier.

Und hier gibt es noch weitere Pasta Rezepte.

 

Merken

Zusammenfassung
Rezept Name
Pasta mit Gorgonzola und Rucola
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Durchnittliches Rating
5 Based on 2 Review(s)
Pin on Pinterest2Share on Facebook3Share on Google+1Tweet about this on Twitter0

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort