Fleisch

Rezept für Cevapcici mit Joghurtdip

Cevapcici

Cevapcici wird in verschieden Balkanländern gegessen. Ja nach Land ist die Würzung aber unterschiedlich. Die Cevapcici werden meistens aus einer Mischung Hackfleisch vom Rind und vom Lamm zubereitet. Da Lammhackfleisch nicht immer verfügbar ist, kann man auch reines Rinderhack nehmen.

Zutaten

250 g Hackfleisch vom Rind
250 g Hackfleisch vom Lamm
1 TL Paprikapulver, scharf
1 Ei
2 Knoblauchzehen, feingehackt
200 g griechischer Joghurt
Zitronensaft
Olivenöl
Pfeffer und Salz

Zubereitung

Paprikapulver, Ei, Knoblauch, Hackfleisch von Rind und Lamm gut vermengen.

Daraus mit der Hand Röllchen formen die gut 2 cm dick und 6-7 cm lang sind. Die Röllchen in der Pfanne von allen Seiten braten bis sie gleichmäßig gebräunt sind.

Man kann die Cevapcici aber auch prima grillen (beste Variante) oder im Backofen bei Umluft und 250 °C garen.

Für den Dip griechischen Joghurt, einen Spritzer Zitronensaft und Salz nach Geschmack vermengen. Nach Belieben mit Pfeffer aus der Mühle oder scharfen Paprikapulver würzen. Wer mag gibt noch etwas fein gehackte Zwiebel dazu. Angerichtet wird mit Fladenbrot oder Tomatenreis.

Pin on Pinterest9Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort