Pasta

Pasta mit Chorizo-Chips und Lauch

Pasta mit Chorizochips

Pasta mit Chorizo-Chips und Lauch ist ziemlich deftig und nichts für eine Diät.

Zutaten

Für 4 Portionen
360 g Pasta (Linguine)
120g Chorizo
1 Lauchstange
100 g Sahne
100 g Crème fraîche
Pecorino
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Die Chorizo pellen und in Scheiben von ca. 3 bis 4 mm Dicke schneiden. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze anbraten bis die Scheiben schön knusprig sind. Dabei mehrmals wenden. Die Chorizo-Chips herausnehmen und auf ein Küchentuch legen.
2. In der Zwischenzeit die Pasta in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe al dente kochen und danach das Wasser abgießen. Etwas Nudelwasser auffangen.

3. Die Lauchstange waschen und in dünne Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne den Lauch bei mittlerer Hitze anbraten. Sahne und Crème fraîche einrühren. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

4. Die Pasta in die Pfanne geben, kurz aufkochen und bei Bedarf etwas Nudelwasser zugeben.

5. Auf die Teller verteilen. Mit den Chorizo-Chips und etwas gehobeltem Pecorino garnieren.

Pasta mit Chorizochips - mediterran-kochen.de

Pin on Pinterest3Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Noch mehr mediterrane Rezepte

Jetzt die Facebook-Gruppe Mediterrane Rezepte besuchen:

https://www.facebook.com/groups/mediterranerezepte/