kenwood cooking chef News

Kenwood-Küchenparty

Die Aktion Kenwood-Küchenparty 2015 hat für mich leider nicht funktioniert. Trotz der der vielen Zeit die ich da reingesteckt habe, ist noch nicht mal ein Monatsgewinn rausgekommen. Meine Vermutung ist, dass es hier gar nicht mal so aufs Kochen ankommt sondern nur auf lustige Partybildchen. Leider hat sich kaum jemand angemeldet so dass ich mich auch noch selbst um die Aqusistion von Teilnehmern kümmern musste. Irgendwann hatte ich da auch keine Lust mehr darauf. Ich hab mich dann nur noch auf die Rezepte und aufs Kochen konzentriert. Das hat aber leider nicht gereicht. Dafür hat dann sogar Erbsensuppe gewonnen. 🙁

Das Motto der Kenwood-Küchenparty war „Genießen in guter Gesellschaft“.

Wie funktioniert das?

Es gibt 9 Städte-Teams und ein virtuelles Team. Das sind die Ausrichter der Partys.

In sechs aufeinander folgenden Monaten (Oktober 2015 bis März 2016) wird jeweils zu einem bestimmten Thema gekocht.

Zu den Ausrichtern kommen dann jeweils noch bis zu sechs Gäste (jedes Mal andere).

In jedem Monat wird ein Gewinner-Team bestimmt. Und für das gesamte Event noch ein Hauptgewinn für das kreativste Menü.

Was kann man gewinnen?

Für die Teilnehmer gibt es auf jeden Fall eine Kenwood-Schürze und ein Kenwood-Geschirrtuch.

Jedes Mitglied des Gewinnerteams des einzelnen Monats bekommt einen Profi-Stabmixer der Kenwood Lafer Edition.

Der Hauptgewinn ist ein Picknick mit Johann Lafer. Und zwar für alle Mitglieder des Gewinner-Teams, also Gastgeber plus die sechs Teilnehmer.

 

Zu dem „Heli-Gourmet-Picknick“ von Johann Lafer gehören:

– Ein Aperitif mit feinen Häppchen auf Johann Lafers Stromburg.

– Der Limousinenshuttle zum Startplatz.

– Der Helikopter-Rundflug über den Rhein. Johann Lafer steuert wohl selbst!

– Ein Sechs-Gang-Gourmetmenü unter freiem Himmel auf der Höhe bei Bacharach.

– Die Limousinenrückfahrt zur Stromburg.

Was muss ein Teilnehmer nun tun?

Im Prinzip nicht viel, außer sich anzumelden.

Hier zum Anmelden klicken!

Alle Team-Mitglieder sollten dann Ideen zu den Menus beisteuern. Müssen sie aber auch nicht.

Bei der Kenwood-Küchenparty wird dann das Drei-Gänge-Menu gekocht. Dabei werden dann Bilder von der Party gemacht die auf der Internetseite veröffentlicht werden.

Der Gastgeber muss dann noch die Rezepte zu den Gerichten mit Fotos einstellen.

Hier noch die Spielregeln und FAQs.

Zu welchen Themen wird gekocht?

Das sind die Themen der Kenwood-Küchenpartys in den einzelnen Monaten:

Oktober: Silvesterparty

November: Fit & gesund ins neue Jahr

Dezember: Valentinstagsmenü

Januar: Oster-Menü

Februar: Karnevals-/Faschingsparty

März: Frühjahrsmenü

Welche Teams gibt es?

Insgesamt gibt es 9 Städte-Teams und ein virtuelles Team:

Berlin – Sandra Anna – Frau Bunt kocht – fraubuntkocht.blogspot.de

Bochum – Tine – Pott.lecker – pottlecker.de

Düsseldorf – Steffi Grauer – Kochtrotz – kochtrotz.de

Frankfurt – Christian Senff – Profikoch bekannt als der „Der hessische Jamie Oliver“ – christiansenff.de

Hamburg – Sigrid

Hannover – Kai – Küchenpartisan – kuechenpartisan.blogspot.de

Leipzig – Das bin ich!

München – Thomas – omoxx – omoxx.com

Stuttgart – Lutz – Zu Gast bei Lutz – zugastbeilutz.com

Virtuelles Team – Katharina Krosch – Family Bakery & more – familybakeryandmore.blogspot.de

Und das waren die Gewinner bisher:

Oktober: Düsseldorf

November: Stuttgart

Dezember: Virtuelles Team

Januar: Bochum

Februar: Hamburg

Meine Rezepte für die Kenwood Cooking Chef könnt ihr euch hier ansehen!

Merken

Merken

Pin on Pinterest0Share on Facebook3Share on Google+0Tweet about this on Twitter0

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort