Fleisch kenwood cooking chef

Involtini di pollo – Involtini vom Hähnchen

Involtini-di-pollo-Involtini-vom-Hähnchen

Das Involtino bzw. die Involtini ist die Bezeichnung für die Roulade im italienischen. Dies hier ist Variante vom Hähnchen mit Schinken und Salbei.

Zutaten

Für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets
8 Scheiben Schinken (Parmaschinken)
24 Salbeiblättchen
Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die Hähnchenbrustfilets abwaschen, mit Küchenpapier gut trocken tupfen und flach halbieren.

Das Fleisch jeweils zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie legen und mit einem Fleischklopfer platt klopfen (bis ca. einen halben Zentimeter).
Mit etwas Olivenöl bestreichen. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Zwei Fleischstücke direkt mit der Spitzen Seite zueinander zusammenlegen. Mit den Schinkenscheiben und den Salbeiblättchen gleichmäßig belegen.
Die zwei Fleischstücke straff zu einem Involtini zusammenrollen und mit Holzspießen fixieren.

In einer beschichteten Pfanne in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze rundherum gleichmäßig anbraten.

In einer feuerfesten Form den auf 120°C vorgeheizten Backofen geben.

Solange garen bis eine Kerntemperatur von mindestens 75°C erreicht ist.

Nach Belieben in dicke Scheiben schneiden oder ganz servieren.

Mit Reduktion aus Balsamico-Essig, Port- und Rotwein kannst Du das Ganze noch verfeinern.

Gut passt dazu ein Risotto milanese und ein grüner Salat. Das Rezept zum Risotto milanese findest Du hier. Das war eins der Rezepte für die Kenwood-Küchenparty.

Pin on Pinterest0Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort