Pasta

Gnocchi mit Salbeibutter

Gnocchi mit Salbeibutter

Ganz einfach und schnell gemacht sind die Gnocchi mit Salbeibutter. Die Gnocchi burro e salvia sind in Italien ein beliebter erster Gang – primo piatto. Dazu braucht man nur frische Gnocchi, frischen Salbei und Butter.

Zutaten

Ergibt 6 Portionen
Frische Gnocchi
100 g Butter
1 Bund Salbei
150 g Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Die Gnocchi nach dem Rezept für Gnocchi selber machen zubereiten.

Den Salbei waschen, abtrocknen und die Blätter abzupfen.

In einer großen Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Salbeiblätter dazugeben und unter gelegentlichem Rühren für ca. eine Minute etwas anrösten.

Die frischen Gnocchi mit in die Pfanne geben. Für ca. 5 Minuten von allen Seiten leicht anbräunen.

Zu Servieren den frisch gerieben Parmesan darüber streuen.

 Gnocchi mit Salbeibutter - mediterran-kochen.de

Merken

Zusammenfassung
Rezept Name
Gnocchi mit Salbeibutter
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Durchnittliches Rating
5 Based on 5 Review(s)
Pin on Pinterest7Share on Facebook44Share on Google+0Tweet about this on Twitter5

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge

1 Kommentar

  • Antworten
    Karla
    6. Dezember 2016 bis 10:28

    Einfach lecker!

  • Hinterlasse eine Antwort