Antipasti

Gegrillte Zucchini in Öl – Zucchini grigliate sott’olio

Auch dieses Antipasti-Gericht lässt sich ganz schnell und einfach machen.

Zutaten

3 mittelgroße Zucchini
4 Zweige frischer Thymian
4 Zweige frischer Rosmarin
Olivenöl
3 Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und mit dem V-Hobel in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Olivenöl einpinseln und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. In der Grillpfanne bzw. auf dem Grill von beiden Seiten grillen. Jeweils immer etwas von den Kräutern und den zerdrückten Knoblauchzehen dazugeben. Die Zucchini sind fertig wenn sich deutlich die Grillstreifen darauf abzeichnen. Abkühlen lassen und in ein Glas geben. Soweit mit Olivenöl auffüllen bis alles bedeckt ist. Mindestens über Nacht ziehen lassen. Die gegrillten Zucchini lauwarm als Antipasti mit gegrillten Auberginen und gegrillten Paprika servieren.

gegrillte Zucchini4

Zusammenfassung
recipe image
Rezept Name
Gegrillte Zucchini in Öl
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Anzeige