Tapas

Garnelen in Knoblauchöl

Garnelen in Knoblauchöl

Die Garnelen in Knoblauchöl sind ein Klassiker unter den Tapas. Auch die Zubereitung ist recht einfach und schnell.

Zutaten

für 4 Portionen
500 Gramm frische oder tiefgekühlte Garnelen
6 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
2-3 Zweige glatte Petersilie
Zitronensaft
Chili (nach Geschmack)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die frischen Garnelen müssen geschält und vom Darm befreit werden. Die tiefgekühlten werden bei Zimmertemperatur aufgetaut. Die Garnelen in einer Pfanne mit Olivenöl bei mittlerer Hitze braten. Kurz bevor die Garnelen gar sind den fein gehackten Knoblauch dazugeben. Mit fein gehackter Petersilie, einen kleinen Spritzer Zitrone, Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Wer mag gibt noch etwas Chili dazu.

Rezept für Knoblauchgarnelen - Tapas - mediterran-kochen.de

Pin on Pinterest37Share on Facebook21Share on Google+1Tweet about this on Twitter7

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort